Die Thailändische Küche – neu entdeckt!

Leckeres, thailändisches Essen aus der asiatischen Geschmacksmetropole. Feurig scharf oder mindestens exotisch. So schmeckt die Welt Thailands!

ก๋วยเตี๋ยว Wenn die Exotik unseren Gaumen trifft ก๋วยเตี๋ยว

Koriander, Chili und Zitrone treffen unvorbereitet auf den Geschmack von Klebereis, Bohnen und eingelegtem Rindfleisch. Gewürzt mit allerlei exotischen Gewürzen, ist die typische thailändische Küche nicht mit den Fertigsuppen aus dem Supermarkt zu vergleichen. Echte thailändische Restaurant bieten hierzulande auch keine 0815 Buffets mit gebratenen Bananen oder Ente süss-sauer an. Der Kenner weiß, dass diese und weitere Spezialitäten nicht einmal in echten China-Restaurants zu finden sind und in Asien selbst eher unbekannt sind. Solche und weitere Fastfood-Kreationen wurden für den europäischen, wenn nicht sogar deutschen Gaumen geschaffen, doch mit asiatischer Esskultur hat dies nichts zu tun. Thailändisches Essen ist oft scharf, bietet jedoch eine breite Palette an Abwechslungen, die es zu entdecken gilt.

ผัดไทย Phat Thai – das Nationalgericht Thailands ผัดไทย

Das Grundnahrungsmittel ist, wie in vielen asiatischen Ländern üblich, auch in Thailand der Reis. Dabei wird vor allem, je nach Region, Klebereis oder Jasminreis bevorzugt, um die verschiedenen Gerichte mit dieser Beilage auszustatten. Ebenfalls beliebt sind Nudeln, insbesondere Reisnudeln, die in vielen Variationen zu finden sind.

Die Kuai-Tiao-Nudelsuppe gehört nicht ohne Grund zu einer der wohl eher bekannteren Nudelsuppen des Landes. Auch Glasnudeln und Bami finden sich hier wieder und bereichern den Tisch.

Beliebt sind die Ein-Teller Gerichte. Dabei handelt es sich um Gerichte, die bereits sämtliche, wichtigen Zutaten und eigentlich auch Beilagen, wie Nudeln oder Salat und Gewürze enthalten. Variiert werden diese Gerichte mit Fleisch und Fisch oder Meeresfrüchten. ผัดไทย, auch besser bekannt unter der Bezeichnung Phat Thai, gilt dabei als Nationalgericht des Landes und findet sich manchmal auch auf den Speisekarten mancher Thai-Restaurants in Deutschland wieder.

แกง Gerichte die Spaß machen แกง

Spaß ist hier natürlich relativ aber mindestens besitzen die Kaeng Gerichte in Thailand eine enorme Vielfalt. Bei แกง oder auch Kaeng, handelt es sich um nichts anderes als Eintöpfe, die in ihrer Zubereitungsform jedoch nicht unterschiedlicher ausfallen könnten. Spezielle Würzpasten bilden die leckere Grundlage der Kaeng Eintöpfe, die mit Gemüse, Fisch, Huhn oder Fleisch serviert werden und überall in ganz Thailand zu finden sind. Auf dieser Seite möchten wir Sie über weitere Spezialitäten informieren und mitnehmen auf eine ganz besondere Reise durch die exotische Küche des asiatischen Landes. Sie werden feststellen, das Thailand eine Menge zu bieten hat und das Land und sein Essen mit völlig neuen Augen sehen.